Fortbildungsreihe Orthomolekulare Medizin

Mikronährstoffe in der Heilpraktikerpraxis


Dies sind die Themen und Termine - Die Livetermine finden jeweils Sonntags von 10-13 Uhr statt:

14.06.20 - Ein Buch mit sieben Siegeln? Der Einstieg in die Orthomolekulare Medizin - Hier mehr Info

12.07.20 - Psyche aus dem Gleichgewicht? Gefühle sind auch nur Moleküle - Hier mehr Info 

06.09.20 - Regenerative Mitochondrienmedizin - wenn den Kraftwerken der Strom ausgeht - Hier mehr Info

18.10.20 - Stöffchen Wechsel dich! Dem Stoffwechsel auf die Sprünge helfen - Hier mehr Info

15.11.20 - Dem Immunsystem unter die Arme greifen - Unterstützung für die Schutztruppe - Hier mehr Info

13.12.20 - Schmerz lass nach! Therapieoptionen abseits von NSAR & Co - Hier mehr Info


Die Themen können auch einzeln gebucht werden. Oder buchen Sie hier die gesamte Kursreihe


Das erhalten Sie für jeden gebuchten Termin:
- Zugangslink zu der Live-Veranstaltung und/oder Aufzeichnung
- ausführliches Skript zum Download
- die Aufzeichnung des Einführungstermins samt Skript gehört zu allen Einzelterminen dazu


Achtung: Dieser Kurs findet zu den angegebenen Terminen live statt, die Aufzeichnungen sind jeweils nach dem Kurs verfügbar. 
Es können also auch nur die Aufzeichnungen zum selben Preis gebucht werden.

Orthomolekulare Medizin für das Immunsystem


Das Immunsystem ist maßgeblich an der Gesunderhaltung des Organismus beteiligt. Es muss zwischen „Selbst“ und „Fremd“ unterscheiden können und ggf. Abwehrmaßnahmen einleiten.


Orthomolekulare Medizin für das Immunsystem

ab   80,- EUR gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit

  • Saba Meeting Konferenzraum - Online Konferenzraum
  • Orthomolekulare Medizin für das Immunsystem
  • So.
  • 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Termindetails anzeigen

* gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit
Kein passender Kurs dabei oder Sie möchten über Änderungen informiert werden?

Dem Immunsystem unter die Arme greifen – Unterstützung für die Schutztruppe

Das Immunsystem ist maßgeblich an der Gesunderhaltung des Organismus beteiligt.

Es muss zwischen „Selbst“ und „Fremd“ unterscheiden können und ggf. Abwehrmaßnahmen einleiten.

Wie das Schutzsystem unterstützt werden kann, soll am Beispiel der allgemeinen Infektprophylaxe und der IgE-vermittelten Allergien gezeigt werden.

Bei Buchung dieses Einzeltermins erhalten Sie auch die Aufzeichnung des Einführungstermins über 3 Stunden samt Skript. 

Termin live: 15.11.2020 von 10-13 Uhr - danach als Aufzeichnung verfügbar 

Inklusive ausführlichem Skript 



Aktuell keine Downloads verfügbar...
  • Fee Zimmermann

Kein passender Kurs für Sie dabei?
Füllen Sie hierzu einfach das unten stehende Formular aus und senden Sie es ab.
Sie werden umgehend benachrichtigt, sobald neue Kurse eingetragen wurden.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!
Zu diesem Kurs sind aktuell noch keine Kundenmeinungen hinterlegt.

Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können