Repertorisationskurs

Dieser Kurs bietet eine gründliche Erarbeitung des Repertorisierens
mit dem Synthesis-Repertorium anhand von im Kurs erarbeiteten Fällen.

Dazu werden folgende Möglichkeiten genutzt:

Die Fälle sollten zuerst anhand von Fragen selbstständig erarbeitet werden. 

Einmal im Monat gibt es einen Termin, an dem die Lösungen der Fälle des Monats besprochen werden. 

Zusätzlich können die Teilnehmer das Lernmodul zum Synthesis erarbeiten,
mit dem Kapitel für Kapitel das gesamte Synthesis-Repertorium vorgestellt und durchgearbeitet wird.

Die Schwierigkeit der Fälle steigt über den Kurs langsam an, so dass die Teilnehmer in der Lage sind,
am Ende auch komplexere Fälle zu repertorisieren.

Die Durchsicht der Materia Medica und Differenzierung der Arzneimittel sowie die Mittelgabe ist nicht Teil dieses Kurses. 

Es geht einzig und alleine um die Technik der Repertorisation.

Repertorisationskurs


Dieser Kurs bietet eine gründliche Erarbeitung des Repertorisierens mit dem Synthesis-Repertorium anhand von im Kurs erarbeiteten Fällen.


  • 1 Kurstermin

Homöopathische Repertorisation 22.03.21 - 12.07.21

250,- EUR gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit 5 / 5  Termine

  • Saba Meeting Konferenzraum - Online Konferenzraum
  • Homöopathische Repertorisation
  • Fr.
  • 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
  • Termindetails anzeigen
  • noch 5 Plätze frei

* gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit
Kein passender Kurs dabei oder Sie möchten über Änderungen informiert werden?

Repertorisationskurs

Dieser Kurs bietet eine gründliche Erarbeitung des Repertorisierens mit dem Synthesis-Repertorium anhand von im Kurs erarbeiteten Fällen.

Dazu werden folgende Möglichkeiten genutzt:

Die Fälle sollten zuerst anhand von Fragen selbstständig erarbeitet werden.

Einmal im Monat gibt es einen Termin, an dem die Lösungen der Fälle des Monats besprochen werden.

Zusätzlich können die Teilnehmer das Lernmodul zum Synthesis erarbeiten, mit dem Kapitel für Kapitel das gesamte Synthesis-Repertorium vorgestellt und durchgearbeitet wird.

Die Schwierigkeit der Fälle steigt über den Kurs langsam an, so dass die Teilnehmer in der Lage sind, am Ende auch komplexere Fälle zu repertorisieren.

Die Durchsicht der Materia Medica und Differenzierung der Arzneimittel sowie die Mittelgabe ist nicht Teil dieses Kurses.

Es geht einzig und alleine um die Technik der Repertorisation.


Aktuell keine Downloads verfügbar...
  • Annette Di Fausto
    Inhaber

  • HP Claudia Kühl

Kein passender Kurs für Sie dabei?
Füllen Sie hierzu einfach das unten stehende Formular aus und senden Sie es ab.
Sie werden umgehend benachrichtigt, sobald neue Kurse eingetragen wurden.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!
Zu diesem Kurs sind aktuell noch keine Kundenmeinungen hinterlegt.

Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können